mcForth - Ein Forth für viele Microcontroller

Seit über 40 Jahren beschäftige ich mich schon mit Microcontroller und auch 35 Jahre arbeite ich mit FORTH. Das führte natürlich dazu, daß ich auch eigene eigene FORTH-Versionen realisiert habe. Jedoch liegt die Zeit schon über 3 Jahrzehnte zurück, in der ich das auf FORTH-83 basierende KK-FORTH entwickelte und an Prozessoren wie x86, Z80, 68332 oder RTX2000 angepaßt und genutzt habe.

Da ich die letzten 20 Jahre als Spezialist für Microcontroller in der Bauteiledistribution gearbeitet habe, ist natürlich der Wunsch nach einem FORTH für möglichst viele dieser Chips immer größer geworden. Deshalb habe ich einen Neuanfang begonnen, der jetzt mit mcForth die Öffentlichkeit erreicht hat. Jedoch schon hier die Warnung, daß dieses Forth es zwar sehr nahe dem aktuellen Standard ist, aber wegen des Wunsches nach Portierbarkeit und ROM-Fähigkeit in einigen Punkten abweicht.

Forth-IP K1 und SmallForth - Revision 2

Ganz neu habe ich mich auch mit FPGA's befassen können - vor allem mit den schon 2018 vorgestellten Low-Cost-Kits. Dafür habe ich in Anlehnung an den J1 eine eigene Version K1 entwickelt und für das MAX1000-Kit angepaßt. Passend dazu auch gleich noch ein für RAM gedachtes kleines SmallForth. Um hier unterstützung zu bekommen, habe ich sowohl das Quartus-Projekt für den K1 für Intel MAX10 als auch das SmallForth einschließlich des Targetcompilers und Sourcen des SmallForth hier verfügbar gemacht.

Hier ist jetzt die Revision 2 verfügbar, welche auch Autostart-Programme aus dem UFM-Flash des MAX10 zuläßt.


Copyright

Bitte beachten Sie, daß viele hier zur Verfügung gestellten Informationen nur für die private Nutzung gedacht sind. Bei komerzieller Nutzung der von mir erstellten Dokumente und Programme ist eine schriftliche Bestätigung erforderlich. Einige Sourcen sind unter GPLv3 freigegeben. Darunter fallen die Targetcompiler für SmallForth und der K1 FORTH-IP. Bitte beachten, da das bei dem auf J1 basierende K1 das Copyright ungeklärt und auch noch nicht mit James Bowman abgesprochen ist.

Für Fragen, Anregungen oder Hinweise auf Fehler können Sie mich gerne kontaktieren:
   Klaus Kohl-Schöpe
   Prof.-Hamp-Str. 5
   D-87745 Eppishausen
   Tel. 08266/36098062
   EMail: kks@designin.de


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Heartbear und Seiferliebt sind eingetragene Warenzeichen von Klaus Kohl-Schöpe.


Last Update: 15.07.2020